Zur Startseite Zur Navigation Zum Inhalt Zur Kontaktseite Zur Sitemapseite Zur Suche

Aktuell:

Anfang September 2019 fand das letzte Café „Weisst du noch?!“ statt. An drei offenen Nachmittagen und einem offenen Abend sowie einem Nachmittag mit den Behördenmitgliedern aus der Zeit der Limi-Entstehung haben wir zwischen November ’18 und September ’19 viele Erinnerungen, Geschichten und Anekdoten gehört und festgehalten und sind allen dankbar, die sich dabei eingebracht haben. Im Juni fand ausserdem ein Abendanlass mit Vertreterinnen und Vertretern der Jugend der Gründergeneration statt. Im Herbst sind wir in einem kleineren Rahmen mit Einzelnen/kleinen Gruppen noch vertiefter ins Gespräch gekommen, darunter vor allem auch mit später Zugezogenen, um auch ihre Eindrücke und Erfahrungen mit einbeziehen zu können.

Über den Winter führen die Mitglieder der Projektgruppe nun Einzelinterviews mit verschiedenen Personen aus der Gründungszeit, welche in Form von kleinen Portraits in das Buch einfliessen sollen.

Ausserdem haben wir inzwischen einen Verlag an unserer Seite, der das Buchprojekt mit uns verwirklicht (TVZ Theologischer Verlag Zürich). Des weiteren hat Manfred Belok, Professor für Pastoraltheologie an der Theologischen Hochschule Chur zugesagt, den pastoraltheologischen Rahmenteil des Buches zu verfassen, mit dem die Pfarreigeschichte(n) Greifensee dann auch in einem grösseren Umfeld fruchtbar gemacht werden können und hoffentlich andere Leute, die kirchliches Leben gestalten, inspirieren und ermutigen.

 

Cafés „Weisst du noch?!“:

Einladung Café „Weisst du noch?!“ – Gruppen und Aktivitäten

Einladung Café „Weisst du noch?!“ – Ökumene

Einladung Café „Weisst du noch?!“ – Die Gründungsjahre

 

Die Idee und Initialzündung:

Artikel von F. Wenzinger in den NaG (April 2018)